Wintersportverein (WSV) Anger, zuvor die Sektion Ski des SV ADA Anger 


Der SV Anger wurde im Jahre 1952 von Herrn Erwin Schneider und Herrn Gustav Birnstingl gegründet. Eine Fußballmannschaft wurde auf die Beine gestellt und die ersten Spiele ausgetragen. Die Sektion Ski war eine von sechs Sektionen des SV ADA Anger. (Unsere Geschichte). Im Jahre 2017 wurden alle Sektionen des SV ADA Anger selbständig und werden seither unabhängig geführt.

Die Sektion Ski wurde 1969 von Erwin Holzer gegründet und zählt zur Zeit 203 Mitglieder. Davon sind 175 Mitglieder beim ÖSV gemeldet. Der WSV Anger wird von Christoph Derler und seinem Stellvertreter Lukas Pölzelbauer geleitet. Kassier ist Manuela Pieber und Schriftführer Robert Paier.

Etwa 50 Mitglieder sind als Trainer, Lehrwarte, Kampfrichter oder als Helfer tätig. Auch als aktive Wettkämpfer starten ca. 40 Schifahrer aller Altersstufen bei diversen Rennen.

Vorrangiges Ziel des WSV Anger war und ist die Ausbildung und Förderung des Nachwuchses. Vom ersten Schikurs an wird versucht, den Kindern die Freude am Sport und den erbrachten sportlichen Leistungen zu vermitteln. Die große Anzahl der Mitglieder, aber auch die guten sportlichen Erfolge sind der Beweis dafür, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist.

Go to top
JSN Sky 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework